Reiseziele Freizeit-Aktiv Übernach.,Restaurants Informationen Kontakt Sitemap BB kulinarisch
Städte und Regionen Naturschutzgebiete Reiseinfos Übernachtung,Restaurants Karte Brandenburg

Großbeeren


Von Schinkel stammt der Entwurf der Kirche in Großbeeren und einer gotischen gusseisernen Fiale als Denkmal für die Schlacht in den Befreiungskriegen. Die Kirche wurde von 1818 bis 1820 gebaut und war ein Geschenk des preußischen Staates an das damalige Dorf Großbeeren, da die siegreiche Schlacht gegen die napoleonischen Truppen im August 1813 die erneute Besetzung Berlins verhinderte.

Ebenfalls zum Gedenken an diese Schlacht gegen Napoleon erhielt der Ort 1913 einen Aussichtsturm und ein Museum. Mehr über die Geschichte erfahren Sie in der kleinen Museumshalle im 32 Meter hohen Gedenkturm mit Aussichtsplattform. Die Darstellung der Befreiungsbewegung um 1813 finden Sie im dort aufgestellten Diorama. Die hier gezeigte Schlachtszene vermittelt einen Eindruck vom Kampf um die Verhinderung der erneuten Besetzung der preußischen Hauptstadt Berlin am 23. August 1813.
www.grossbeeren.de

Die Bülow-Pyramide auf dem ehemaligen Windmühlenhügel wurde im Jahre 1906 errichtet und erinnert an General von Bülow erinnern, der die siegreiche Schlacht gegen die napoleonischen Truppen in Großbeeren befehligte. Sie besteht aus gesammelten behauenen Feldsteinen.

Tourismusbüro Großbeeren
In der "Alten Molkerei" - Seiteneingang
Am Rathaus 2
14979 Großbeeren
Tel.: 03 37 01 / 32 88 61
Fax: 03 37 01 / 32 88 77