Reiseziele Freizeit-Aktiv Übernach.,Restaurants Informationen Kontakt Sitemap BB kulinarisch
Städte und Regionen Naturschutzgebiete Reiseinfos Übernachtung,Restaurants Karte Brandenburg
Ausflugsziele    Weitere Links


Prignitzer Landschaft mit Backsteinturm,
Siegfried Müller-Bartsch, Aquarell mit Federzeichnung

 

Fakten zum Landkreis Prignitz
Fläche: 2 138 qkm
Bevölkerung ca. 78.000
Bevölkerung-
dichte
36 Personen je qkm
Verwaltungssitz Perleberg, ca. 12.000 Einwohner
Wichtige Städte Bad Wilsnack, Pritzwalk, Wittenberge
Wirtschaftliche Entwicklung siehe
www.wachstumskern-prignitz.de

 

 


Hotels, Übernachtung, Ferienwohnungen, Pensionen, Restaurants
Radtouren Radtouren zwischen Elbe und Müritz
www.dieprignitz.de/radtouren.html
Ausflugsziele Hier finden Sie den Fahrplan von der DR und BUS bahn.hafas.de. Wenn Sie mit dem PKW unterwegs sind, dann nutzen Sie doch Google maps maps.google.de
Bad Wilsnack Bad Wilsnack blühte im späten Mittelalter als Wallfahrtsort auf (Hostiennwunder) und wurde im 20. Jahrhundert Luftkurort und "Bad" Wilsnack. Auf die Kurgäste und Urlauber warten u.a. ein Moorheilbad und eine moderne Kristall Kur- & Gradiertherme.
Demerthin

Das Renaissanceschloss in Demerthin, 1604 erbaut, wurde zur 400-Jahrfeier restauriert und mit Leben erfüllt.

Kletzke - Plattenburg Unweit von Bad Wilsnack befindet sich die Plattenburg, heute zum Ort Kletzke gehörig; eine Wasserburg deren Anlagen weitestgehend restauriert sind, mit Übernachtungsmöglichkeiten und einem jährlich stattfindenden Plattenburgspektakel
Lenzen Die Anfänge der Burg Lenzen liegen im 9. Jahrhundert. Die Öko-Burg ist landschaftich reizvoll in einer großen natürlichen Flußauenlandschaft gelegen. Obwohl die Ausgrabungen noch andauern, wurde Ostern 2003 das Burgmuseum eröffnet.
Meyenburg Das Meyenburger Schloss wurde neu restauriert und lädt mit seinem schönen Park zu einem Besuch ein.
Perleberg Perleberg - im Mittelalter wichtige Handelsstadt - ist heute Kreisstadt der Prignitz. Nenneswert sind vor allen der mittelalterliche Stadtkern und der Perleberger Tierpark.
Pritzwalk Ein kleines Städtchen mit Markt, Kirche und einigen historischen Bauten, welches im Mittelalter wirtschaftlich blühende Handelsstadt war.

Putlitz

 

Die Stadt Putlitz zählt zu den ältesten Städte der Mark Brandenburg. Heute ist davon nur noch wenig erhalten: Teile der Gänseburg, der Rathausplatz mit Rathaus und Apotheke sowie die Stadtkirche St. Nikolai.
Rühstädt 1996 bekam Rühstädt von der Stiftung Europäisches Kulturerbe den Titel "Europäisches Storchendorf" verliehen.
Wittenberge Die Industriestadt Wittenberge die vor allen durch die Produktion von Nähmaschinen bekannt wurde, wird auch als Tor zur Elbtalaue bezeichnet.
Wolfshagen

Das Schloss Wolfshagen liegt idyllisch am Ufer der Stepenitz. Es wurde umfangreich restauriert und der Besucher kann verschiedene Ausstellungen im Schloss besichtigen. So auch die Grabbeigaben des Seddiner Königsgrabes, welches nur wenige Kilometer entfernt in Seddin entdeckt wurde.

Naturschutzgebiete  
Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg Am Biosphärenreservat sind 5 Bundesländer mit beteiligt. Die Flussauen, lange Zeit unberührt als Grenzregion zwischen den beiden deutschen Staaten, bieten dem Besucher heute eine einzigartige Flora und Fauna.
 
Weitere Links Prignitz  
www.landkreis-prignitz.de Die offizielle Seite des Landkreises mit vielen Informationen, auch zur Geschichte, Veranstaltungen, übersichtlich
www.dieprignitz.de

Hier erfahren Sie das Wichtigste zu den touristischen Attraktionen in der Prignitz

www.freizeit-park-wittenberge.de Auf den Internetseiten von Freizeit Park Wittenberge GmbH finden Sie verschiedene Angebote wie Sie Ihren Aufenthalt in der Prignitz erholsam und abwechslungsreich gestalten können.