Reiseziele Freizeit-Aktiv Übernach.,Restaurants Informationen Kontakt Sitemap BB kulinarisch
Städte und Regionen Naturschutzgebiete Reiseinfos Übernachtung,Restaurants Karte Brandenburg

Perleberg

Perleberg war in der Vergangenheit eine wohlhabende Handelsstadt. Perleberg wurde auf einer von der Stepenitz umflossenen Insel gegründet und hatte somit für den Handel zu Wasser und zu Land eine sehr günstige Lage.
Von 1239 ist das Salzwedeler Stadtrecht überliefert. Die Stadtkirche St. Jakobi (Ersterwähnung 1294), das Rathaus von 1839 und der 5,40m hohe Roland säumen den langgestreckten Marktplatz. In der originalen mittelalterlichen Straßenführung und Stadtstruktur sind Fachwerkhäuser und Bürgerhäuser z.T. noch gut erhalten bzw. wurden saniert. In unmittelbarer Nähe vom Rathaus befinden sich am Mönchort die Stadtinformation und das Museum zur Stadtgeschichte Perleberg.
Perleberg

Perleberg

Perleberg
Perleberg
Perleberg

Perleberg ist mit seinen ca. 14.000 Einwohnern Verwaltungssitz des Landkreises Prignitz und hat damit seine einstige Rolle als Hauptort der Westprignitz zurückerhalten. Die Internetseiten der Stadt können unter folgender Adresse aufgerufen werden: www.stadt-perleberg.de
Der Perleberger Tierpark wurde 1964 gegründet. Vor einigen Jahren wurde hier ein modernes, großes Bärengehege eingeweiht. Mehr zum Tierpark erfahren Sie unter: www.tierpark-perleberg.de

Perleberg liegt in landschaftlich reizvoller Umgebung mit den Stepenitzauen und urwüchsigen Wäldern. Südwestlich der Stadt beginnt der brandenburgische Naturpark Elbtalaue.
Für Oldtimerfreunde gibt es seit Mai 2002 ein Oldtimer-Ausstellung in Perleberg vom Verein "Oldtimerfreunde Perleberg" organisiert. Die unter Denkmalschutz stehende Turnhalle ist ein idealer Ausstellungsort historischer und seltener Fahrzeuge von Motorrädern bis zum LKW geworden. www.oldtimerfreunde-perleberg.de