Reiseziele Freizeit-Aktiv Übernach.,Restaurants Informationen Kontakt Sitemap BB kulinarisch
Städte und Regionen Naturschutzgebiete Reiseinfos Übernachtung,Restaurants Karte Brandenburg

Landkreis Ostprignitz-Ruppin

 
Ruppiner Seenlandschaft, Thomas Lünser, Aquarell

Fakten zum Landkreis
Ostprignitz - Ruppin
Fläche: 2526 qkm
Bevölkerung ca. 98.900
39 Personen je qkm
Verwaltungssitz Neuruppin, ca. 30.300 Einwohner
Wichtige Städte Wittstock, Kyritz, Neustadt (Dosse), Rheinsberg

 


 

Hotels, Übernachtung, Ferienwohnungen, Pensionen, Restaurants

Ausflugsziele Hier finden Sie den Fahrplan von der DR und BUS bahn.hafas.de. Wenn Sie mit dem PKW unterwegs sind, dann nutzen Sie doch Google maps maps.google.de
Dreetz In Dreetz, einem kleinen Ort südlich von Neustadt an der Dosse, gibt es einen privaten japanischen Garten zu bewundern. Da er nicht immer geöffnet ist, sollten Sie sich vorher unter www.roji.de erkundigen, wann die Tage der offnenen Tür sind.
>>Freyenstein

Das Schloss Freyenstein wurde im 16. Jahrhundert erbaut. Vom einstigen Schloss ist ein Teil des Westflügels mit Terrakottaschmuck heute noch zu besichtigen. Der selten vorkommende Terrakottaschmuck verleiht der Anlage "italienischen Charme". Im Schloss befindet sich ein Schlossmuseum. Das Schloss liegt inmitten einer Parkanlage.

>>Hakenberg - Schlacht bei Fehrbellin Kurz vor Fehrbellin steht das Schlachtendenkmal für den Großen Kurfürsten, der hier 1675 die Schweden erfolgreich in die Flucht schlug.
>>Heiligengrabe Das Zisterzienser-Nonnenkloster in Heiligengrabe ist eine der besterhaltenen Klosteranlagen Norddeutschlands. Es wurde 1287 gegründet und wird bis heute genutzt.
>>Kampehl Mumie des Ritters von Kahlbutz in Kampehl

Kunsterspring, Tierpark
www.tierpark-kunsterspring.com

Der Tierpark von Neuruppin liegt im Tal der Kunster in der Ruppiner Schweiz. In natürlicher, waldreicher Umgebung werden über 500 Tiere von 90 verschiedenen Arten gehalten. Neuerdings werden Erlebnisführungen "Tiere der Nacht - Wolfsnacht" angeboten.
>>Kyritz Kyritz war im Mittelalter eine wichtige Handelsstadt und ist heute ein beschauliches Ackerbürgerstädtchen mit restauriertem historischen Stadtkern.
>>Lindow Lindow mit ca. 3.000 Einwohnern liegt an drei Seen und ist staatlich anerkannter Erholungsort im Naturpark Stechlin - Ruppiner Land. Neben einer Klosterruine hat die Stadt einen weitgehend erhaltenen historischen Stadtkern im frühklassizistischen Stil und eine schöne Barockkirche zu bieten. Einen Besuch lohnt auch der Vogelpark Lindow mit mehr als 100 Vogelarten oder eine Veranstaltung in der Banzendorfer Kulturscheune unweit von Lindow www.banzendorfer-kulturscheune.de
>>Linum In Linum finden sich jährlich an die 20 Storchenpaare ein. Da der Tisch im feuchten Rhinluch reich gedeckt ist und die Dorfbewohnern die Nester vorbereiten, fühlen sich die Störche hier sichtlich wohl.
>>Neuruppin Die Stadt Neuruppin ist ein besonderes Beispiel für städtebaulichen Frühklassizismus in Deutschland. Hier verbrachten Fontane und Schinkel ihre Kindheit und Friedrich der Große seine Jugendjahre.
>>Neustadt an der Dosse Neustadt an der Dosse ist bis heute Zentrum der märkischen Pferdezucht. Die Entwicklung der Stadt ist untrennbar mit dem Landgrafen Friedrich von Hessen - Homburg verbunden, der den Ort 1662 erwarb und seine wirtschaftliche Entwicklung u.a. durch Manufakturgründungen forcierte.
>>Rheinsberg Eines der schönsten Schlösser Brandenburgs steht in Rheinsberg in landschaftlich sehr reizvoller Umgebung. Nachdem Friedrich der II hier seine Jugend verbracht hatte, residierte Prinz Heinrich von Preußen an diesem Ort.
>>Wittstock an der Dosse Eine alte Bischofsstadt mit Burg, Museen und einer der schönsten historischen Stadtkerne im Nordwesten Brandenburgs.
Wustrau
www.brandenburg-preussen-museum.de
Südlich von Neuruppin am Ruppiner See in Wustrau befindet sich das Gut des legendären Husarengenerals Hans Joachim von Ziethen, dem engsten Vetrauten Friedrich des Großen. Der Historiker und Bankier Ehrhardt Bödecker hat hier nach der Wende ein privates Brandenburg-Preußen Museum eröffnet.
>>Zechlinerhütte Der Ort Zechlinerhütte liegt 6 km von Rheinsberg entfernt im Rheinsberger Seenland und ist ein beliebter Urlaubs- und Ausflugsort vor allen für Wasserliebhaber.
Naturschutzgebiete  
Naturpark Stechlin - Ruppiner Land Große, zusammenhängende Waldgebiete mit kleineren und größeren Seen bedecken das jüngste Großschutzgebiet Brandenburgs. Das Naturschutzgebiet rund um den Stechlinsee wurde beträchtlich erweitert und reicht von Fürstenberg bis Neuruppin.
Weitere Links Ostprignitz-Ruppin
www.o-p-r.de Die offizielle Seite des Landkreises
www.ruppin.de Sehenswürdigkeiten und Ortschaften im Ruppner Land
www.ruppiner-reiseland.de

Viele Informationen: Veranstaltungen, Kultur, Unterkunft direkt buchen, Natur aktiv erleben, Naturerlebnispfade, Kanu- Schiffs-, Rad- und Wandertouren

Adressen Tourismusinfomationen und Naturparkverwaltung
siehe Informationen >>