Reisen Freizeit-Aktiv Übernachtung,Restaurants Informationen Kontakt Sitemap BB kulinarisch
Städte und Regionen Naturschutzgebiete Reiseinfos Übernachtung,Restaurants Karte Brandenburg
 

Regionalpark Müggel-Spree

Der Regionalpark Müggel-Spree ist einer von 8 Regionalparks rund um Berlin.
http://gl.berlin-brandenburg.de/regionalentwicklung/regionalparks/index.html
Er erstreckt sich vom südlichen Berliner Stadtbezirk Köpenick bis nach Fürstenwalde. Große Waldgebiete, die Flüsse Müggelspree und Löcknitz, die Grünheider-Kageler Seenplatte mit ihren naturnahen Seen sowie der Oder-Spree-Kanal prägen dieses Gebiet, so dass er von den Besuchern zu Fuß, mit dem Rad oder Pferd sowie mit dem Boot erkundet werden kann.
Ausgewiesen ist ein ca. 140 km umfassenden Müggel-Spree-Weg, ein kombinierter Rad- und Wanderweg des Regionalparks.
Im Grünheider Wald-und Seengebiet befindet sich das Naturschutzgebiet Löcknitztal zwischen Kienbaum und Grünheide. Die Löcknitz, ein Zufluss zur Spree  ist ca. 15 km lang und fließt geschlängelt (als Mäander)  durch ein nahezu unberührtes Tal. Ein Wanderweg führt nördlich vom Bahnhof Fangschleuse durch das Tal bis nach Kienbaum.
Ein Ausflug mit Familie könnte Sie z.B. in die Forellenanlage in Klein Wall führen, wo Sie gemeinsam angeln und Ihren Fisch auch vor Ort grillen können. ( bei Voranmeldung)
Fahren Sie mit dem Regionalexpress 1 (RE 1) mit Ziel Eisenhüttenstadt bis Bahnhof Fangschleuse fahren und dann ca. 4,5 km im Löcknitztal nach Klein Wall wandern. www.klein-wall.de




Forellenanlage Klein Wall in Grünheide, Ortsteil Klein Wall
Kablow
Grünheide
nach oben