Reiseziele Freizeit-Aktiv Übernach.,Restaurants Informationen Kontakt Sitemap BB kulinarisch
Städte und Regionen Naturschutzgebiete Reiseinfos Übernachtung,Restaurants Karte Brandenburg

Stechlin und Neuglobsow am Stechlinsee

Stechlinsee

Neuglobsow ist ein Ortsteil von Stechlin und liegt unmittelbar am Stechlinsee. Er zählt zu den tiefsten Klarwasserseen in Norddeutschland und steht schon seit 1938 unter Naturschutz. 2001 wurde das Gebiet zum Naturpark Stechlin - Ruppiner Land erweitert und im Nachbarort Menz das Besucherzentrum NaturParkHaus eingeweiht. Im Sommer verkehrt hier ein kostenloser Shuttle zwischen Menz und Stechlinsee.

Im Ortskern von Neuglobsow stehen heute noch die Fachwerkhäuser der Glashüttenarbeiter mit ihren Inschriften. Von 1780 bis 1882 wurde hier Glas - vor allen grünes Tafelglas und Flaschen - in einer Glashütte hergestellt. 2002 wurde das Glasmacherhaus in Neuglobsow eröffnet. www.museen-brandenburg.de
Unter Denkmalschutz steht auch das Fontane-Haus in dem der Dichter auf seinen Wanderungen abgestiegen sein soll.
Anfang des 20. Jahrhunderts wurde Neuglobsow ein beliebtes Ausflugs- und Feriendomizil, betuchte Bürgerliche und Künstler bauten in dieser schönen Gegend ihre Villen. Zu DDR-Zeiten entstanden hier Ferienheime mit den begehrten FDGB-Urlaubsplätzen.
Neuglobsow ist seit 1998 ein Ortsteil der Gemeinde Stechlin und staatlich anerkannter Erholungsort. Im Stechlinsee-Center in Neuglobsow können Sie sich über Veranstaltungsmöglichkieten informieren.
Laufen, Joggen, Nordic Walking....
im Laufpark Stechlin findet jeder seine passende Strecke. www.laufpark-stechlin.de

Weitere Ausführungen finden Sie auf den Seiten www.stechlin.de