Reisen Freizeit-Aktiv Übernach.,Restaurants Informationen Kontakt Sitemap BB kulinarisch
Städte und Regionen Naturschutzgebiete Reiseinfos Übernachtung,Restaurants Karte Brandenburg

Künstlerdorf Ihlow in der Märkischen Schweiz

 
   
Ihlow ist ein typisches Angerdorf im Naturpark Märkische Schweiz, das sich romantisch um drei Dorfteiche gruppiert. Häuser, Scheunen, Kirchen und Wege baute man mit dem, was die Natur in Fülle hervorbrachte, mit Feldsteinen. Diese wurden von den Feldern gelesen, zur Dorfmitte gebracht und von Steinschlägern gespalten.
Ihlow mit seiner mittelalterlichen Silhouette und den kustvoll aus Feldsteinen gefügten Mauern ist inzwischen ein Domizil für Künstler geworden, die regelmäßig die "Offenen Höfe Ihlow" veranstalten. www.offene-hoefe-ihlow.de
Fotos A. Fedorko Mai 2009  
Die spätromantische Wehrkirche stammt aus dem 13. Jahrhundert.  
"Offenen Höfe Ihlow" Biohof Ihlow, Antiquariat in der Scheune, Kunsthalle Hagedorn und Zachariashof www.offene-hoefe-ihlow.de
Holzbau-Atelier Zachariashof www.zachariashof-ihlow.de