Reisen Freizeit-Aktiv Übernach.,Restaurants Informationen Kontakt Sitemap BB kulinarisch
Städte und Regionen Naturschutzgebiete Reiseinfos Übernachtung,Restaurants Karte Brandenburg

Lebus im Lebuser Land

Landhotel Märkisch Oderland

Alte Eichen Das Landhaus am See
www.landhaus-alte-eichen.de

anonisroeschen

Das Lebuser Land - nördlich von Frankfurt (Oder) gelegen - ist dem Oderbruch vorgelagert.

Im Frühjahr (Ende April - Anfang Mai) sind die Oderhänge bei Lebus und Mallnow über und über mit Adonisröschen, Küchenschellen, Sandfingerkraut und anderen Frühjahrsblühern bedeckt und ein beliebtes Ausflugsziel für Naturfreunde. Später wachsen hier andere südeuropäische Steppenpflanzen, wie die Sommer- oder Herbstandonisröschen, die Segge oder die Sibirische Glockenblume. Diese Pflanzen kommen vorwiegend in den Steppen der Ukraine, Südsibiriens oder Südosteuropa vor. In Mitteleuropa treten sie nur als Vorposten auf warmen Hügeln auf, deren Kleinklima dem in den Heimatsgebieten ähnlich ist.
siehe www.amt-lebus.de

Von Frankfurt Oder aus kommend ein paar Kilometer vor Lebus befindet sich die Landeslehrstätte für Naturschutz und Landschaftspflege "Oderberge Lebus" mit dem angrenzenden Lehrpfad.
Das kleine Städtchen Lebus bietet herrliche Ausblicke über die Oderlandschaft und ist ideal für Rad- und Wandertouren. Ausgrabungen zeigen, dass diese strategisch günstige Gegend schon in der Bronzezeit (900 bis 700 v.Ch.) und Eiszeit (700 bis 350 v.Ch.) besiedelt war.

lebus   

lebus

Weitere Impressionen von Lebus und den Lebuser Oderhängen finden Sie hier.

Seehotel Luisenhof
Am Gabelsee 1 , 15306 Falkenhagen
Tel.  03 36 03 - 40-0

Ca. 15 km von Lebus entfernt finden Sie das Seehotel Luisenhof idyllisch am Platkower Mühlenfließ gelegen. Das Hotel verfügt über ein vorzügliches Restaurant und eine beliebte Kegelbahn. Entspannen Sie sich in der hoteleigenen Sauna mit Solarium. Für die lieben Kleinen bietet das Hotel einen eigenen Spielplatz.
>> www.seehotel-luisenhof.de

nach oben