Reiseziele Freizeit-Aktiv Übernach.,Restaurants Informationen Kontakt Sitemap BB kulinarisch
Städte und Regionen Naturschutzgebiete Reiseinfos Übernachtung,Restaurants Karte Brandenburg

Landkreis Havelland

Hotels, Übernachtung, Ferienwohnungen, Pensionen, Restaurants
Ausflugsziele Hier finden Sie den Fahrplan von der DR und BUS bahn.hafas.de. Wenn Sie mit dem PKW unterwegs sind, dann nutzen Sie doch Google maps maps.google.de
>>Großderschau Großderschau mit dem Kolonistenhof Großderschau liegt inmitten des Naturparkes Westhavelland. Im Museum mit großem Außengelände können die Besucher das bäuerliche Leben zur Zeit der Kolonisten nacherleben.
>>Ketzin Ketzin ist ein romatischer Fischerort an der Havel. Paretz mit dem Schloss wurden Ketzin eingemeindet.
>>Nauen Die historische Altstadt Nauens ist denkmalgeschützt. Von 1826 bis 1993 war Nauen Kreisstadt. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts wird Nauen auch als Funkstadt bezeichnet.
>>Paretz Das frühklassizistische Schloss mit dem Dorfensemble Paretz, für Friedrich Wilhelm III und Luise erbaut, ist ein bemerkenswertes Zeugnis preußischer Landbaukunst um 1800. Lohnenswert ist auch ein Abstecher in das romatische Städtchen Ketzin.
>>Premnitz

Im 20.Jahrhundert entwickelte sich aus der märkischen Kleinstadt ein wichtiger Industriestandort für die Region.

>>Rathenow Wie Rathenow zur "Stadt der Optik" wurde, läßt sich im Optikindustriemuseum nachvollziehen.
>>Rhinow und Stölln

Die Trockenlegung des Rhinower Luchs begann Ende des 18. Jahrhunderts auf Geheiß Friedrichs II. Das Städtchen Rhinow wurde mit Otto Lilienthal - dem Luftfahrtpionier - bekannt, der sich 1893 hier niederließ, seine Gleiter baute und ausprobierte. Drei Jahre später verunglückte er tödlich bei einem Flugversuch auf dem Gollenberg in Sölln.

>>Ribbeck Das Gedicht von Theodor Fontane vom gütigen Herrn von Ribbeck hat den Ort über die Region hinaus bekannt gemacht und die Kirche mit dem Birnbaum ist auch heute noch ein beliebtes Ausflugsziel.
 
Naturschutz
>>Westhavelland

Im Mündungsgebiet der Havel in die Elbe hat sich eines der größten geschlossenen Binnenland-Feuchtigkeitsgebiete gebildet, ein Paradies für Zugvögel.
www.westhavelland.de

Förderverein Großtrappenschutz e.V.

Das Großtrappenschongebiet Buckow gibt Ihnen einen guten Einblick in eine abwechslungsreiche brandenburgische Niederungslandschaft, genannt das “Luch”. Im Herbst und Frühjahr wird die Landschaft geprägt durch Scharen rastender Wildgänse und Kraniche. Mit etwas Glück bekommt man auch die Großtrappen zu sehen. Zur Balzzeit von Mitte März bis Mitte Mai sind die scheuen Tiere bei Buckow in den
Bereichen der beiden Beobachtungstürme bei Garlitz zu sehen.
www.grosstrappe.de

Weitere Links Landkreis Havelland
www.havelland-tourismus.de Veranstaltungen, Informationen, Reisegebiete, Freizeitangebote etc.
www.fremdenverkehrsverein-westhavelland.de/ Tourismusverein Westhavelland e. V.
www.havellaendisches-luch.de Etwa 50 km nordwestlich Berlins erstreckt sich ein weites, tief gelegenes Bruchland: das Havelländische Luch.
Es wurde unter Friedrich Wilhelm I. entwässert und zu Wiesen- und Ackerland verwandelt. Noch heute bildet es ein bedeutendes Reservat seltener Flora und Fauna.
www.havelland.de Offizielle Internetseite des Landkreises mit Zahlen, Informationen zur Wirtschaft, Kultur, Verwaltung, Umwelt und Tourismus
www.radgeber-brieselang.de Radtouren durch das Havelland
 
 
Adressen Tourismusinfomationen und Naturparkverwaltung
siehe Informationen >>