Reisen Freizeit-Aktiv Übernach.,Restaurants Informationen Kontakt Sitemap BB kulinarisch
Städte und Regionen Naturschutzgebiete Reiseinfos Übernachtung,Restaurants Karte Brandenburg

Bad Liebenwerda

bad liebenwerda


Der Ursprung von Liebenwerda ist auf eine Burg im 13. Jahrhundert zur Sicherung des Flußüberganges über die Elster zurückzuführen. Anfang des 14. Jahrhunderts war Liebenwerda schon eine befestigte Stadt. Die Burg wurde von 1568 - 1579 zum Schloss umgebaut, welches von den sächsischen Kurfürsten oft zu Jagden besucht wurde.
Der Markt ist von zweigeschossigen Häusern aus dem 19. und 20. Jahrhundert umbaut. Die Pfarrkirche St. Nikolai stammt aus dem 15. Jahrhundert. Bis 1816 gehörte Liebenwerda zu Sachsen und wurde dann preußische Kreisstadt.

bad liebenwerda

1905 eröffnete ein Eisenmoorbad den Kurbetrieb und 1925 erhielt die Stadt den Titel "Bad".
Heute leben in Bad Liebenwerda ca. 11 Tsd. Einwohner. Der Bau des neuen Kurzentrums wirkte sich fördernd auf Kurbetrieb in der Stadt aus.Mehr können Sie erfahren auf den Seiten www.badliebenwerda.de

bad liebenwerda     bad liebenwerda